...du frau

 

 

du frau

martha bist du

alle warten auf dich

dienen ist dein los

sagt wer?

 

du frau

maria bist du

hörend auf das lebendige wort

unverschämt damals

verkünderin heute

 

du frau

eigenwillig und frei bist du

verantwortet

lebst du

hörend und dienend

zeigt sich

maria und martha

in dir

verkündest du 

die liebe GOTTES

 

petra maria unterberger

antwort im innen

was muss ich

soll ich

kann ich tun

damit ich recht und richtig bin

die antwort ist

wie du erahnst

in dir im innen

immer schon

werde DU selbst

ganz einfach mensch

berührbar bis

in deinen grund

und alles wird werden

einfach so

 

petra maria unterberger

zu zweit

 

zu zweit

nicht allein

macht dein leben

tief und weit

fordert dich

und wandelt dich

lässt dich

wachsen und auch reifen

unabhängig im vertrauen

zugehörig

frei zugleich

manchmal dem reich gottes gleich

 

zu zweit

nicht allein

macht dein leben

tief und weit

 

petra unterberger

raum suchen

 

 

 

angezogen

weggestoßen

in bewegung

in beziehung

sucht das ich 

im System

den raum für sich

petra maria unterberger

wer bin ich für dich

ich frage dich

bitte sag es mir

wer bin ich für dich

nicht wie

nicht was

bitte sag es mir

wer bin ich für dich

lass mich nicht allein

mit meiner frage

ich brauche die antwort

bitte sag es mir

wer bin ich für dich

nicht wie

nicht was

nein

bitte sag es mir

wer bin ich für dich

petra maria unterberger

kraft in mir

 

 

 

leise raunt 

die kraft in mir

schenkt mir atem

schenkt mir leben

wohnt in mir

immer schon

 

leise raunt 

die kraft in mir

schenkt mir hoffnung

schenkt mir träume

kreativ 

gestaltet sie

 

leise raunt 

die kraft in mir

manchmal widerständig

unverständlich

unerhört

ruft sie mich

im hier und heute

geistkraft – ruach 

ich danke dir

petra maria unterberger

leiser hauch

 
 
klaffende wunde
zugemauert das ICH
 
verbarrikadiert
verletzt
gekränkt
 
unzumutbar
eisig und kalt
 
ein leiser hauch
von liebe
schmilzt das eis
 
tränen fließen
unaufhaltsam heiß
erlösung geschieht
 
petra maria unterberger

durchlässig

 

 

durchlässig und offen

für das leben

weht die blühende

fülle in mein herz

ereignet sich 

und quillt

unerschöpflich hervor

petra maria unterberger

DIAMANT

 

 

verdichtete erinnerung

wie ein diamant

kostbar, ja unbezahlbar

gefasst in strukturen

poliert und geschliffen

über jahrhunderte

verstaubt manchmal

des glanzes beraubt

verdichtete erinnerung

 

petra maria unterberger

sehnsüchtig

 

sonnenstrahlen tanzen

freudig in der kinderseele

unbekümmert

ganz im moment

herzerfrischend lachen

bitterliche tränen

 

sehnsüchtig im lieben

tief erschüttert im leid

gottebenbildlich

verschüttet und verloren

von vernunft und werden wollen

so oft

 

petra maria unterberger

allein - ausgegrenzt - anders

Fotoinstallation Linzer Höhenrausch 2017

 

 

mitten im alltäglichen tun

allein 

ausgegrenzt

anders

tastend suchend

nach anerkennung

 

den großen durst nach liebe

und ansehen 

gesehen werden

dazugehören

tief im herzen

 

mitten im alltäglichen tun

dem leben vertrauend

ganz im augenblick

ohne wenn und aber

einfach da

angenommen

erfüllt sich die tiefe sehnsucht

du gehörst dazu

petra maria unterberger

 

 

schlüssel zum leben

petrus

hörst du deinen freund und lehrer

mitten im alltäglichen tun

ruft ER sich in erinnerung

liebst du mich?

 

was für eine frage

dreimal verleugnet

dreimal angefragt

schmerzhaft und traurig 

erkannt am kohlenfeuer

 

petrus

der schlüssel zum leben

heißt lieben

die augen der liebe

sehen und erkennen

lassen dich auf-stehen

und einstehen

für die göttliche wirklichkeit

 

petra maria unterberger

thomas - ich frage dich

Thomas an der Fassade der Kathedrale von Leon - Spanien

 

 

thomas ich frage dich

wo warst du in deiner aus-zeit

hast du geweint über den verlust

hast du deine eigenen wunden gespürt

 

thomas ich frage dich

wie ist es dir gelungen

die angst zu verlieren

die angst vor der goßen klaffenden wunde

 

thomas ich frage dich

was hat dich ermutigt

deine fragen zu stellen

in berührung zu kommen mit den wunden

 

thomas ich frage dich

war es versöhnung mit dem geschehenen

war es ein ja-sagen zu dem was war

ist das der weg zum frieden

 

thomas ich frage dich

 

petra maria unterberger