intrigen...

 

 

intrigen macht und größenwahn 

schlangenbrut in unserer zeit

giftig und zerstörerisch

 

ohne rücksicht auf verluste

suchen sie verzweifelt ihre seligkeit 

im markt der waren

 

mensch vergiss nicht

hüter*in der erde bist du

 

besinn dich jetzt

eh es zu spät

 

petra maria unterberger

 

feigenblätter ablegen....

 

 

du mensch zeige dich

in all deiner schönheit

leg ab die feigenblätter

besitz und wissen

herkunft und macht

ungeschminkt 

ja nackt

bist du bereit 

für das reich gottes

auch paradies genannt

 

petra unterberger

...einfach

 

 

baum im abendlicht

seine zarten blätter

erzittern im

kühlen wind

fest verwurzelt im grund

nimmt er seinen platz

weder den ersten

noch den letzten

einfach seinen

das genügt

 

petra unterberger

komm herbei

 

 

komm herein

lass dich ein

jede*r soll willkommen sein

glück und freude 

stellt sich ein

wo der fremde

ist daheim

alle sitzen um den tisch

essen, trinken singen lieder

schau im garten blüht der flieder

ja so einfach könnt es sein

komm herbei und lass dich ein

 

petra maria unterberger

feuerofen liebe

mitten im tohuwabohu

des lebens

wild und gefräßig

ungezähmt und unverschämt

im feuerofen der liebe

geläutert

gereinigt

bis auf die herzhaut

gerufen und berufen

zum mensch sein

 

petra maria unterberger

wo ist dein herz

das frag ich dich

bei all den waren

beim horten und sparen

mehr haben als sein

und letztlich allein

das wird

ich sag´s dir im vertrauen

dich nicht glücklicher machen

so lass dich doch ein

auf kinderlachen

und blödsinn machen

ganz viel spielen

und das leben lieben

sei ganz im moment

manchmal still und versunken

spürst du jetzt deinen seelenfunken

der zu dir leise

mahnend spricht

werde einfach

werde weise

 

petra maria unterberger

Engelswurz
...dazu die Erzählung am Beginn

schnäppchenjagd...

 

 

schnäppchen hier und 

schnäppchen dort

ein flug nach irgendwo

und noch ein kleid

sammeln horten 

alles meins

jeder winkel vollgestopft

macht das glücklich

macht das froh?

oder ist es eher so

einfach leben

dankbar sein

spazieren gehen

staunen lachen

und andere glücklich machen

 

petra maria unterberger

 

gott ich frag dich hörst du...

beten will ich

doch ich weiß nicht wie

meine nöte

meine freuden

gott ich frag dich

hörst du sie

deine antwort deine gabe

geistkraft gottes nenn ich sie

schenkt mir weite

manchmal wandlung

trost und kraft

und irgendwie

komm ich an

bei mir und dir

 

petra unterberger

...du frau

 

 

du frau

martha bist du

alle warten auf dich

dienen ist dein los

sagt wer?

 

du frau

maria bist du

hörend auf das lebendige wort

unverschämt damals

verkünderin heute

 

du frau

eigenwillig und frei bist du

verantwortet

lebst du

hörend und dienend

zeigt sich

maria und martha

in dir

verkündest du 

die liebe GOTTES

 

petra maria unterberger

antwort im innen

was muss ich

soll ich

kann ich tun

damit ich recht und richtig bin

die antwort ist

wie du erahnst

in dir im innen

immer schon

werde DU selbst

ganz einfach mensch

berührbar bis

in deinen grund

und alles wird werden

einfach so

 

petra maria unterberger

zu zweit

 

zu zweit

nicht allein

macht dein leben

tief und weit

fordert dich

und wandelt dich

lässt dich

wachsen und auch reifen

unabhängig im vertrauen

zugehörig

frei zugleich

manchmal dem reich gottes gleich

 

zu zweit

nicht allein

macht dein leben

tief und weit

 

petra unterberger

raum suchen

 

 

 

angezogen

weggestoßen

in bewegung

in beziehung

sucht das ich 

im System

den raum für sich

petra maria unterberger

wer bin ich für dich

ich frage dich

bitte sag es mir

wer bin ich für dich

nicht wie

nicht was

bitte sag es mir

wer bin ich für dich

lass mich nicht allein

mit meiner frage

ich brauche die antwort

bitte sag es mir

wer bin ich für dich

nicht wie

nicht was

nein

bitte sag es mir

wer bin ich für dich

petra maria unterberger

kraft in mir

 

 

 

leise raunt 

die kraft in mir

schenkt mir atem

schenkt mir leben

wohnt in mir

immer schon

 

leise raunt 

die kraft in mir

schenkt mir hoffnung

schenkt mir träume

kreativ 

gestaltet sie

 

leise raunt 

die kraft in mir

manchmal widerständig

unverständlich

unerhört

ruft sie mich

im hier und heute

geistkraft – ruach 

ich danke dir

petra maria unterberger

leiser hauch

 
 
klaffende wunde
zugemauert das ICH
 
verbarrikadiert
verletzt
gekränkt
 
unzumutbar
eisig und kalt
 
ein leiser hauch
von liebe
schmilzt das eis
 
tränen fließen
unaufhaltsam heiß
erlösung geschieht
 
petra maria unterberger

durchlässig

 

 

durchlässig und offen

für das leben

weht die blühende

fülle in mein herz

ereignet sich 

und quillt

unerschöpflich hervor

petra maria unterberger